behind the scenes and thoughts of Kontantin Déry.

Feels like a studio visit, looking behind the scenes and thoughts of Kontantin Déry.
Have a very private look at the work through this awesome video!
Video by Mandy Espenhayn

We are open
Wednesday – Sunday, 12 – 6 pm
Déry’s solo exhibition “Burn, Still” will be up until December 22 

Buchvorstellung: Tollste Kunst von Larissa Kikol

Samstag, 18. November 17:00 – 20:00

Larissa Kikol: Tollste Kunst – kindliche Ästhetik in der zeitgenössischen Kunst

Ein noch unterschätztes Phänomen in der zeitgenössichen Kunst stellt die kindliche Ästhetik dar. Zwar bezogen sich schon Künstler der Moderne und der Art-brut-Bewegung auf kindliche Zeichensprachen – jedoch unter anderen, kulturkritischen Vorzeichen.
Larissa Kikol zeigt: Kindheit repräsentiert immer auch eine erwachsene Utopie und gilt als Statussymbol – die bildende Kunst entpuppt sich dabei als ein idealer Ort, eine optimierte und stilisierte Kindheit (teuer) in Szene zu setzen. Werkuntersuchungen u.a. von Jonathan Meese, David Shrigley oder Jeff Koons geben Aufschluss über Rezipientenbindung und Kunstmarktmechanismen. Davon ausgehend untersucht die Studie den Stellenwert des Kindlichen unter soziokulturellen Perspektiven.